Industriefilm

In einem klassischen Industriefilm geht es hauptsächlich darum, dass ein
Unternehmen möglichen Geschäftspartnern seine Produktionsanlagen,
Systemlösungen, Dienstleistungen oder Produkte präsentiert.

So gehört zum Beispiel ein Produktfilm, z.B. über eine Hochleistungspresse
für Betonplatten, ebenso in den Bereich Industriefilm, wie ein Imagefilm
über einen Zigarettenhersteller.

Etwas bemerkt?
Genau - Ein Industriefilm ist zwar im weitesten Sinne eine Produktionsform,
weil viele Filme im industriellen B2B-Bereich (business-to-business) auf eine
ganz bestimmte Weise produziert und oft ähnlich aufgebaut sind.
Eigentlich jedoch, bezeichnet "Industriefilm" einfach einen Film
für oder über ein Industrie-Unternehmen oder ein Industrie-Produkt.


Die Produktion solcher Filme verlangt hohes Verständnis für Technik und
Produktionsabläufe, sowie für organisatorische und verwaltungstechnische Aspekte.

Seit über 25 Jahren, arbeiten wir mit Kunden aus vielen Branchen zusammen.
Unsere Erfahrung hilft uns die Abläufe industrieller Fertigung schnell zu erfassen
und anschaulich umzusetzen.